Trachtenkulturmuseum

Holzhausen

Aufgaben des Fördervereins

 

 Der Förderverein wurde im Jahre 2001 mit dem Grundgedanken „Es genügt nicht, allein für die geistige Zukunft zu sorgen, sondern wir müssen auch der gesamten Trachtenbewegung in Bayern eine äußere Stätte bereiten, aus welcher die nötige Kraft für eine erfolgreiche Zukunft geschöpft werden kann” gegründet.

Seit 2005 wurden aus den Mitgliedsbeiträgen mehr als 410.000 Euro Fördergelder zur Verfügung gestellt, um die Erstellung eines Museums mit einem angeschlossenem Depot durch den Bayerischen Trachtenverband e.V., zu ermöglichen.

Der Förderverein versucht durch die Finanzierung den Museumsausbau und durch das Sammeln und Bewahren wichtigen Kulturgutes den satzungsgemäßen Aufgaben gerecht zu werden.

Spendenkonto Förderverein Trachtenkulturzentrum Holzhausen e.V.:

IBAN: DE24 7435 0000 0020 1830 62           BIC: BYLADEM1LAH

Gerne könne Sie auch über das Sparkassenforum - Gut für die Region Landshut - spenden.

Mitglieder, bitte Mitteilungen beachten!

Museumswebsite gefördert durch:

Landesstelle für die nichtstaatlichen Mussen in Bayern
Bayerische Sparkassenstiftung